Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Sontheim an der Brenz: Ein Verletzter bei Verkehrsunfall
Fahrzeug des DRK - Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Sontheim an der Brenz: Ein Verletzter bei Verkehrsunfall

Ein Verletzter und Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles, der sich am Donnerstag, den 16.01.2020, in Sontheim ereignete.
Gegen 14.15 Uhr befuhr ein 51-JĂ€hriger mit seinem Ssangyong die Straße ‚Am Meilenstein‘ Richtung Gundelfinger Straße. An der EinmĂŒndung ĂŒbersah der Mann einen Chrysler, mit dem eine 62-JĂ€hrige in der Gundelfinger Straße in Richtung BĂ€chingen unterwegs war. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Die Frau erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden beim Unfall beschĂ€digt. Der Schaden wird von der Polizei auf etwa 8.000 Euro geschĂ€tzt. Das Auto der 62-JĂ€hrigen musste abgeschleppt werden.

Vorfahrtsverletzungen zĂ€hlen zu den Hauptunfallursachen. Beteiligte erleiden oft schwere Verletzungen und es können hohe SachschĂ€den entstehen. Eine aktive Teilnahme am Straßenverkehr, ob als Kraftfahrer, Fahrradfahrer oder FußgĂ€nger, erfordert jederzeit die volle Konzentration auf das Verkehrsgeschehen.

Anzeige