Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Altenstadt: Unbekannte stehlen 100 Kilogramm schweren Opferstock
Polizeifahrzeug seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Altenstadt: Unbekannte stehlen 100 Kilogramm schweren Opferstock

Im Verlauf dieser Woche, vom 13.01. bis 17.01.2020, entwendeten unbekannte Täter einen Opferstock aus der Kirche in der Bahnhofstraße in Altenstadt. Nur kleiner Geldbetrag war darin.
Der etwa einhundert Kilogramm schwere Gegenstand muss mit einem Fahrzeug abtransportiert worden sein. Die Täter verbrachten den Opferstock zu einem Feldweg im Bereich der Illertalstraße. Dort wurde er mit massiver Gewalt, vermutlich mittels eines Hammers oder ähnlichem, aufgebrochen.

Viel Mühe für wenig Geld
In dem Opferstock befand sich etwa zehn Euro Bargeld. Der Sachschaden wird auf 100 Euro geschätzt. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Illertissen, Telefon 07303/9651-0.

Anzeige