Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Gabelbach: Eine Leichtverletzte bei Verkehrsunfall
Polizeifahrzeug und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Gabelbach: Eine Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Rund 14.000 Euro Gesamtsachschaden waren am 17.01.2020 bei einem Verkehrsunfall bei Gabelbach entstanden.
Eine Pkw-Führerin fuhr auf der Kreisstraße A 4 von Gabelbach kommend in Richtung der Einmündung zur Staatsstraße 2027. Als sie an der Einmündung abbiegen wollte, übersah sie einen anderen Pkw, weshalb es zum Zusammenstoß kam. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Uniklinikum Augsburg verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei Zusmarshausen auf rund 14.000 Euro geschätzt.

Die Feuerwehr Zusmarshausen kümmerte sich mit etwa 20 Einsatzkräften um entsprechende Beleuchtung, Verkehrslenkung und das Binden von auslaufenden Betriebsstoffen.

Anzeige
WhatsApp chat