Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Unfallfluchten im Kreis Günzburg – Zeugen gesucht
Unfallflucht Zeugen gesucht
Die Polizei sucht nach Hinweise zu einem unfallflüchtigem Fahrzeug. Foto: Mario Obeser

Unfallfluchten im Kreis Günzburg – Zeugen gesucht

Einer von drei Unfallflüchtigen wurde bei der Unfallflucht im Landkreis Günzburg beobachtet. Zu den beiden weiteren werden Zeugen gesucht.

Blauer Audi nach Unfallflucht bei Ziemetshausen gesucht
Am Donnerstagabend, 16.01.2020, gegen 20.00 Uhr, befuhr ein Pkw-Fahrer die Kreisstraße GZ 2 von Maria Vesperbild in Richtung Langenneufnach. Rund 300 Meter nach passieren der dortigen Schlosszufahrt, kam der ihm entgegenkommende Pkw in einer Rechtskurve über die Mittellinie und streifte dabei den Außenspiegel. Der Pkw-Fahrer hielt an, während das verursachende Fahrzeug weiterfuhr. Von diesem konnten jedoch Fahrzeugteile aufgefunden werden. Demnach dürfte es sich um einen blauen Audi handeln. Die Ermittlungen dauern noch an. Der entstandene Schaden beträgt ca. 750 Euro. Zeugen, welche Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten sich auf der Polizeiinspektion Krumbach, Telefon 08282/905-0 zu melden.

80-jähriger Autofahrer in Offingen bei Unfallflucht beobachtet
Am Freitag, den 17.01.2020, um 16.10 Uhr, parkte ein 80-jähriger Pkw-Lenker auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Bahnhofstraße sein Fahrzeug rückwärts aus und stieß dabei gegen einen anderen Pkw. Anschließend stieg der Fahrer aus, besah sich die Schäden an beiden Fahrzeugen und fuhr anschließend, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, von der Unfallstelle weg. Pech nur, dass der Anstoß von einem Zeugen beobachtet wurde. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 800 Euro.

Pkw in der Parkstraße in Günzburg beschädigt
Ein in der Parkstraße abgestellter schwarzer Pkw, Ford, wurde am gestrigen Freitag, den 17.01.2020, im Zeitraum zwischen 07.30 Uhr und 14.00 Uhr im Bereich der Heckstoßstange angefahren und beschädigt. Anschließend entfernte sich der bislang unbekannte Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Am geparkten Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Zeugen, die Angaben zu dem Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Rufnummer 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige