Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Thannhausen/B300: Beim Abbiegen nicht in Rückspiegel geschaut
Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Thannhausen/B300: Beim Abbiegen nicht in Rückspiegel geschaut

Am Samstagmittag, den 18.01.2020, kam es auf der Bundesstraße 300, auf Höhe Thannhausen, zu einem Verkehrsunfall.
Aufgrund eines langsam fahrenden Schwertransportes hatte sich eine Autokolonne gebildet. Ein 56-jähriger Pkw-Fahrer wollte zwei vor ihm fahrende Pkws überholen. Als er das erste Fahrzeug überholt hatte und gerade das zweite Fahrzeug überholen wollte, bog dieses Fahrzeug plötzlich nach links in einen Feldweg ab. Der 53-jährige Pkw-Fahrer hatte das überholende Fahrzeug nicht gesehen und es kam hierdurch zum Zusammenstoß. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro. Die Polizei Krumbach war zur Unfallaufnahme vor Ort.

Anzeige