Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Pkw-Fahrer ohne Führerschein am Steuer
Kelle Kontrolle
Symbolfoto: Racle Fotodesign - Fotolia

Günzburg: Pkw-Fahrer ohne Führerschein am Steuer

Am gestrigen Nachmittag, 18.01.2020, wurden bei allgemeinen Verkehrskontrollen im Stadtgebiet Günzburg zwei Autofahrer ohne die erforderliche Fahrerlaubnis festgestellt.

Ein 61-jähriger Fahrzeugführer konnte bei seiner Verkehrskontrolle keinen Führerschein vorweisen. Bei der weiteren Abklärung stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Ein 30-jähriger kosovarischer Fahrzeugführer konnte seine kosovarische Fahrerlaubnis vorzeigen. Es stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer bereits eine längere Zeit in Deutschland lebt und sich bislang nicht um die erforderliche Umschreibung des Führerscheins gekümmert hat. Dies hat zur Folge, dass die Fahrerlaubnis ihre Gültigkeit, in Deutschland einen Pkw führen zu dürfen, verloren hat.

Beide Fahrzeugführer erwarten nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Anzeige