Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Asbach-Bäumenheim: Zwei Vandalen wüten auf Baustelle
Blaulicht Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Asbach-Bäumenheim: Zwei Vandalen wüten auf Baustelle

Zwei namentlich bislang unbekannte Jugendliche zerstörten am gestrigen 19.01.2020, um 15.30 Uhr, im Rohbau eines Einfamilienhauses im Antoniusweg zahlreiche dort gelagerte Baumaterialien.
Unter anderem wurden durch das Duo Dachplatten im Wert von 500 Euro zerschlagen. Der 42-jährige Hauseigentümer konnte die Beiden noch vor Ort antreffen, diese flüchteten jedoch nach Ansprache durch den Geschädigten. Die Polizeiinspektion Donauwörth leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein. Die beiden Tatverdächtigen wurden beschrieben als „ca. 16 und 14 Jahre alt und von normaler Statur“. Nähere Angaben sind zum momentanen Zeitpunkt nicht bekannt.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906/706670 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Anzeige
WhatsApp chat