Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illertissen: Autofahrer rutscht gegen Wohnwagen
Polizeifahrzeug Winter Dämmerung
Symbolfoto: Mario Obeser

Illertissen: Autofahrer rutscht gegen Wohnwagen

Auf glatter Fahrbahn verlor ein junger Autofahrer am 19.01.2020 die Kontrolle über sein Fahrzeug, was mit einem Verkehrsunfall endete.
Am Sonntagabend wollte ein 18-jähriger mit seinem Pkw von der Robert-Bosch-Straße nach links in die Josef-Henle-Straße einbiegen. Wegen schneeglatter Fahrbahn in Zusammenhang mit nicht angepasster Geschwindigkeit kam der junge Mann mit seinem Fahrzeug ins Rutschen und prallte gegen einen Wohnwagen. Dieser war ordnungsgemäß auf dem dortigen Parkstreifen abgestellt. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 6.000 Euro. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Anzeige