Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illertissen: Autofahrer offenbar unter Einfluss von Drogen
Polizeikontrolle
Symbolfoto: Björn Wylezich - Fotolia

Illertissen: Autofahrer offenbar unter Einfluss von Drogen

Am Sonntagvormittag, 19.01.2020, führten Beamte der Polizeiinspektion Illertissen eine Verkehrskontrolle in Illertissen, im Bereich der Brunnenstraße durch.
Bei einem 28-jährigen Pkw-Fahrer stellten sie hierbei drogentypische Auffälligkeiten fest. Auf Vorhalt räumte der Mann den Konsum von Betäubungsmitteln ein. Zur Beweissicherung erfolgte deshalb eine Blutentnahme. Die Weiterfahrt des Mannes wurde unterbunden. Bei ihm zu Hause übergab er den Beamten noch eine geringe Menge Marihuana. Sollte die Blutuntersuchung den Verdacht bestätigen, erwartet den Mann wegen der Fahrt unter Drogeneinfluss ein Bußgeld sowie ein Fahrverbot. Außerdem muss er sich strafrechtlich wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Anzeige