Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Kriegshaber: SUV-Fahrer nach Unfall mit Fußgänger gesucht
Blaulicht, Blaulichter,
Symbolfoto: Mario Obeser

Kriegshaber: SUV-Fahrer nach Unfall mit Fußgänger gesucht

Am 20.01.2020, gegen 15.30 Uhr, kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Fußgänger, welcher entgegen erster Annahmen nun doch verletzt wurde.
Der Fahrer eines schwarzen SUV befuhr die Kriegshaberstraße in südliche Richtung und bog an der Bürgermeister-Ackermann-Straße links ab. Dabei übersah er wohl einen 24-jährigen Fußgänger, welcher gerade die Bürgermeister-Ackermann-Straße an der dortigen Ampel überquerte.

Der Autofahrer hielt nach dem Zusammenstoß an und erkundigte sich, ob der Fußgänger verletzt sei. Da der Fußgänger im ersten Moment den Eindruck hatte, unverletzt zu sein, verließen alle Beteiligte im gegenseitigen Einverständnis die Unfallstelle ohne ihre Personalien auszutauschen.

Im Nachgang stellte der Fußgänger fest, dass er nun doch verletzt wurde und meldete den Unfall bei der Polizei.

Der Fahrer des schwarzen SUV mit Augsburger Kennzeichen, sowie Zeugen des Unfalls, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg 6 unter der Telefonnummer 0821/323-2610 zu melden.

Anzeige