Home » Blaulicht-News » News Ăśberregional » News Raum Kempten » Verkehrsunfall an der AOK-Kreuzung in Marktoberdorf
Polizeifahrzeug Nummer 110
Symbolfoto: Mario Obeser

Verkehrsunfall an der AOK-Kreuzung in Marktoberdorf

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am 20.01.2020 in Marktoberdorf ereignete, war Sachschaden entstanden.
Am Montag gegen 17.20 Uhr befuhr eine 23-jährige Pkw-Fahrerin die Brückenstraße von Thalhofen kommend in Richtung Marktoberdorf. An der AOK-Kreuzung wollte sie nach links in die Bahnhofstraße abbiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten Pkw-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Es entstand allerdings ein Sachschaden von insgesamt etwa 10.000 Euro.

Anzeige