Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Nachnahmesendung – Betrügerische Post
Schachtel Leer Paket
Symbolfoto: jan mesaros - Pixabay

Neu-Ulm: Nachnahmesendung – Betrügerische Post

Am 20.01.2020 holte ein Firmenangestellter die Post aus dem Postfach beim Briefzentrum in Neu-Ulm ab. Dort hinterlegt war auch ein Hinweis auf eine Nachnahmesendung einer Rechtsanwaltskanzlei über 105 Euro.
Der aufmerksame Angestellte verweigerte daraufhin die Annahme dieser Nachnahmesendung. Recherchen ergaben, dass die angebliche Rechtsanwaltskanzlei nicht existiert und im Bereich Bayern gleichgelagerter Fall bereits fünf Mal zur Anzeige gebracht wurde. Bei der Überprüfung der Nachnahmesendung stellte sich heraus, dass sich darin ausschließlich ein leeres Blatt Papier befand. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm nahm die Ermittlungen wegen versuchten Betruges auf.

Anzeige