Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » KÖTZ – Schmorbrand bei der Firma Alko – Mitarbeiter löscht mit Feuerlöscher

KÖTZ – Schmorbrand bei der Firma Alko – Mitarbeiter löscht mit Feuerlöscher

Am 11.08.2012, um 06:20 Uhr löste ein Rauchmelder in der Firma Alko in der Industriestraße einen Brandalarm aus. Als Auslöseursache konnte ein Kurzschluss eines Bedienelementes eines Kranes ermittelt werden, welches dadurch zu schmoren begann. Ein Mitarbeiter der Firma wurde auf den Schmorbrand aufmerksam und konnte diesen mittels Feuerlöscher selbst löschen. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Schaden beträgt 500 Euro. Die freiwillige Feuerwehr Kötz war vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front

Günzburg/B16: Mangelnder Abstand – Autofahrer fährt auf

Weil ein Lasterfahrer am 25.06.2019 bei Günzburg einen Pkw-Fahrer übersehen hatte und weil ein anderer Autofahrer den Sicherheitsabstand nicht einhielt, kam es zu einem Unfall ...

Bargeld in Geldbeutel

Günzburg: Auf Tisch liegenden Geldbeutel gestohlen

Ein in Günzburg auf dem Tisch liegender Geldbeutel wurde am 24.06.2019, in einem unbeobachteten Moment gestohlen. Gestern Abend, in dem Zeitraum zwischen 21.00 Uhr und ...