Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » KÖTZ – Schmorbrand bei der Firma Alko – Mitarbeiter löscht mit Feuerlöscher

KÖTZ – Schmorbrand bei der Firma Alko – Mitarbeiter löscht mit Feuerlöscher

Am 11.08.2012, um 06:20 Uhr löste ein Rauchmelder in der Firma Alko in der Industriestraße einen Brandalarm aus. Als Auslöseursache konnte ein Kurzschluss eines Bedienelementes eines Kranes ermittelt werden, welches dadurch zu schmoren begann. Ein Mitarbeiter der Firma wurde auf den Schmorbrand aufmerksam und konnte diesen mittels Feuerlöscher selbst löschen. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Schaden beträgt 500 Euro. Die freiwillige Feuerwehr Kötz war vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Kissendorf/Rieden: Zwei Mal im Acker überschlagen

Gegen 21.15 Uhr, am 18.10.2019, kam es auf der Staatsstraße 2023 von Rieden kommend in Richtung Kissendorf zu einem Verkehrsunfall. Der 18-jährige Pkw-Fahrer musste plötzlich ...

Frau Telefon Telefonieren

Günzburg: Anrufe von falschen Polizeibeamten

Am 17.10.2019, gegen 21.30 Uhr, erhielten wieder einmal mehrere Bürger aus dem Raum Günzburg Anrufe von sogenannten falschen Polizeibeamten. Die Täter äußerten am Telefon unter ...