Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A7 » Memmingen/A7: Hohes Bußgeld – Lkw-Fahrer mit zwei Fahrerkarten
Lkw Fahrerkarte
Symbolfoto: vlad - Fotolia

Memmingen/A7: Hohes Bußgeld – Lkw-Fahrer mit zwei Fahrerkarten

Beamte der Autobahnpolizei Memmingen kontrollierten heute kurz nach Mitternacht, am 24.01.2020, einen griechischen Lkw.
Dabei stellten sie fest, dass der 37-jährige Fahrer verbotenerweise mit zwei Fahrerkarten fuhr, um seine Lenkzeiten zu verschleiern. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Gegen ihn, aber auch gegen seinen Chef, werden Anzeigen gefertigt und zur Sicherung der zu erwartenden Strafe wurde ein Geldbetrag von 2.400 Euro einbehalten.

Anzeige