Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Ottobeuren: 17-jähriger verletzt sich bei Fahrradsturz
Fahrrad Unfall
Symbolfoto: Mitch Shark - Fotolia

Ottobeuren: 17-jähriger verletzt sich bei Fahrradsturz

Am Donnerstagmittag, den 23.01.2020, befand sich ein 17-jähriger Schüler nach Schulende radelnd auf dem Nachhauseweg. In der Sebastian-Kneipp-Straße rutschte er von einem Pedal ab.
In der Folge stürzte er über das Rad nach vorne auf den Gehweg. Dabei zog er sich Verletzungen an den Händen, sowie am Kopf zu. Der Schüler musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Memmingen gefahren werden.

Anzeige