Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Bad Buchau: Vollbesetzter Pkw prallt mit Heck gegen Baum
Rettungswagen DRK Nacht
Symbolfoto: Mario Obeser

Bad Buchau: Vollbesetzter Pkw prallt mit Heck gegen Baum

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am frühen 25.01.2020 ereignete, zogen sich insgesamt drei Personen Verletzungen zu.
Am Samstag befuhr gegen 01.15 Uhr ein 37-Jähriger mit seinem Mitsubishi die Landstraße von Bad Buchau in Richtung Oggelshausen. Nach einer Linkskurve kam das Fahrzeug auf Grund zu hoher Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit dem linken Heck gegen einen Baum. Im Auto befanden sich noch vier Mitfahrer. Durch den Aufprall zogen sich der 26-jährige Beifahrer sowie ein 33-Jähriger und ein 23 Jahre alter Mitfahrer auf der Rückbank leichte Verletzungen zu. Sie mussten durch den Rettungsdienst versorgt werden. Der Fahrer sieht nun einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung entgegen. Es entstand ein Gesamtschaden von 8.000 Euro.

Anzeige