Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Mehrere Fahrraddiebstähle in Günzburg
Fahrrad Schloss
Symbolfoto: edsoncowboy

Mehrere Fahrraddiebstähle in Günzburg

Zu mehreren Diebstählen von Fahrrädern in Günzburg sucht die Polizeiinspektion Günzburg Hinweise auf die Diebe.

Frau erkennt ihr gestohlenes Rad wieder
Einer 38-jährigen Frau wurde bereits Mitte Oktober 2019 ihr Fahrrad entwendet. Am Freitagnachmittag, 24.01.2020, konnte sie beobachten, wie eine männliche Person mit ihrem Fahrrad auf der Augsburger Straße in Günzburg fuhr. Die Dame folgte dem jungen Mann bis zu dessen Wohnanschrift. Durch eine Streife der Polizeiinspektion Günzburg konnte das Fahrrad sichergestellt und der Täter ermittelt werden. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Diebstahls.

Fahrraddiebstahl am Trimm-Dich-Pfad
Am 24.01.2020, zwischen 17.00 Uhr und 17.15 Uhr, wurde ein hochwertiges, im Bereich des Trimm-Dich-Pfades abgestelltes, Fahrrad der Marke Canyon in schwarzer Farbe von einem unbekannten Täter entwendet. Das Fahrrad war zuvor vom Eigentümer mittels eines Schlosses versperrt worden.

Mountainbike im Buchenweg gestohlen
In einem nicht näher bekannten Tatzeitraum wurde ein blaues Mountainbike der Marke Serious Rockville aus einem Kellerabteil eines Anwesens im Buchenweg entwendet.

Hinweise erbeten
Zeugen, die Angaben zum Täter bzw. zum Verbleib der Fahrräder in den letzten beiden Fällen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg unter Telefonnummer 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige