Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Donauwörth: Autofahrerin fährt ungebremst auf
Airbag hat ausgelöst
Symbolfoto: Mario Obeser

Donauwörth: Autofahrerin fährt ungebremst auf

Zwei Fahrzeuge waren am 27.01.2020 in Donauwörth an einem Verkehrsunfall beteiligt, bei dem an einem Pkw Totalschaden entstand.
Ein 51-jähriger Donauwörther wollte am gestrigen 27.01.2020, um 13.55 Uhr, von der Augsburger Straße nach links in die Alte Augsburger Straße abbiegen. Er musste aufgrund starken Begegnungsverkehrs seinen Pkw bis zum Stillstand abbremsen. Eine 22-jährige Rainerin übersah dies und krachte dem stehenden Fahrzeug nahezu ungebremst ins Heck.

An ihrem nach der Kollision nicht mehr fahrbereiten Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der insgesamt entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Eine Abschleppung des Wagens der Unfallverursacherin wurde privat organisiert. Die Fahrerin wurde von den eingesetzten Beamten vor Ort zudem gebührenpflichtig verwarnt.

Anzeige