Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » A96/Wiedergeltingen: Bei Glätte mit Sommerreifen Unfall verursacht
Sommerreifen Winterreifen
Symbolfoto: Ingo Bartussek - Fotolia

A96/Wiedergeltingen: Bei Glätte mit Sommerreifen Unfall verursacht

Am späten Abend, den 29.01.2020, befuhr ein 50-Jähriger mit seinem Pkw trotz winterlichen Straßenverhältnissen die A96 bei Wiedergeltingen mit Sommerreifen.
Er verlor die Kontrolle über seinen Pkw und rutschte nach rechts von der Autobahn in den Grünstreifen. Hierbei beschädigte er eine längere Strecke des Wildschutzzaunes. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5.800 Euro. Verletzt wurde zum Glück auch hier niemand. Er muss sich nun entsprechend verantworten. Eine Streife der Autobahnpolizei Memmingen kümmerte sich um die Unfallaufnahme.

Anzeige
WhatsApp chat