Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Mietingen: 49-jährige Autofahrerin überschlägt sich
Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Mietingen: 49-jährige Autofahrerin überschlägt sich

Am Donnerstag, den 30.01.2020, kam eine 49-jährige Frau bei Baltringen gegen 11.30 Uhr von der Fahrbahn ab.
Die 49-Jährige fuhr mit ihrem Citroen von Baltringen in Richtung Laupheim. Am Ende einer Linkskurve verlor sie die Kontrolle über ihr Auto. Sie fuhr auf den unbefestigten Seitenstreifen. Beim Gegenlenken geriet der Citroen ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich im Acker und kam auf den Rädern wieder zum Stillstand. Die 49-Jährige blieb unverletzt. Ein Abschlepper barg das nicht mehr fahrbereite Auto. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 2.000 Euro.

Hinweis der Polizei: Als eine der wichtigsten Grundregeln mahnt die Straßenverkehrsordnung zu ständiger Vorsicht. Fahrer und Fußgänger müssen jederzeit aufmerksam sein und Ablenkungen jeglicher Art vermeiden. Jede Unaufmerksamkeit kann schwerwiegende Folgen haben.

Anzeige
WhatsApp chat