Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Oberhausen: Geisterradler unter Drogeneinfluss versteckt sich unter Pkw
Fahrradfahrer Nacht Fahrrad
Symbolfoto: Michael - Fotolia

Oberhausen: Geisterradler unter Drogeneinfluss versteckt sich unter Pkw

Am 01.02.2020 war ein Radfahrer in Oberhausen negativ aufgefallen, warum die die Polizei einer Kontrolle unterzog.
Gegen 03.30 Uhr wurde eine Streifenbesatzung auf einen Fahrradfahrer aufmerksam, der auf der Donauwörther Straße in südlicher Richtung entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf dem Sonderstreifen für Fahrradfahrer fuhr. Den Polizeibeamten fiel zudem die unsichere Fahrweise des Fahrradfahrers auf.

Radfahrer will flĂĽchten
Der Mann wurde mittels Lautsprecher und Zurufen zur Anhaltung aufgefordert, setzte seine Fahrt jedoch mit erhöhter Geschwindigkeit fort. Während die Streifenbesatzung wendete, flüchtete der Mann über die Dieselstraße zur Hofer Straße, wo das Fahrrad schließlich liegend festgestellt werden konnte.

Unter Pkw versteckt
Der 17-jährige Fahrradfahrer konnte schließlich in unmittelbarer Nähe unter einem Pkw liegend angetroffen werden. Er wurde zur Dienststelle verbracht, wo sich konkrete Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln ergaben. Ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt.

Den 17-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr – infolge berauschender Mittel.

Anzeige