Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Weißenhorn: Angetrunken mit Pkw Joggerin übersehen und angefahren
Alkotest Atemalkoholtest
Symbolfoto: ehrenberg-bilder - Fotolia

Weißenhorn: Angetrunken mit Pkw Joggerin übersehen und angefahren

Am gestrigen Montag, den 03.02.2020, gegen 18.00 Uhr, kam es in der Memminger Straße in Weißenhorn zu einem Verkehrsunfall.
Während zwei Joggerinnen die Sattlerstraße auf dem parallel der Memminger Straße verlaufenden Gehweg überquerten, bog ein 56-jähriger Autofahrer von der Memminger Straße in die Sattlerstraße ab. Dabei übersah er bei Dunkelheit die beiden joggenden Frauen und stieß mit der Fahrzeugfront gegen das Bein einer Joggerin, woraufhin diese stürzte und sich leicht verletzte. Bei dem Autofahrer konnte eine leichte Alkoholbeeinflussung mit knapp unter 0,5 Promille festgestellt werden. Gegen den Mann musste ein Strafverfahren wegen eines Vergehens der Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet werden. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. An dem Fahrzeug entstand kein Sachschaden.

Anzeige