Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Memmingen/A96: Winterliche Straßenverhältnisse fuhren zu mehreren Unfällen
Schnee Reifen
Symbolfoto: sir270 - Fotolia

Memmingen/A96: Winterliche Straßenverhältnisse fuhren zu mehreren Unfällen

Im Rahmen des gestrigen kurzen Rückkehr des Winters ereigneten sich auf den Autobahnen rund um Memmingen mehrere Verkehrsunfälle.
Am frühen Abend verlor eine 22-jährige Pkw-Fahrerin auf der Autobahn 96 bei Apfeltracht die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte gegen die Mittelschutzplanke. Nur knapp eine Stunde vorher war es einem 39-jährigen in der Nähe von Buxheim ebenso ergangen. In beiden Fällen blieben die Fahrzeuginsassen unverletzt. Es entstand Sachschaden von je ca. 2.000 Euro. Bereits am frühen Abend, nach einem kurzen Schneeschauer, hatte an der Anschlussstelle Buchloe ein Sattelzug auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit im Kurvenbereich die Schutzplanken touchiert. Hier Entstand Sachschaden von mehr als 7.000 Euro.

Anzeige