Home » Allgemein » Regionalnachrichten » Hart wie Stein und süß wie Mandelmilch: Mit allen Sinnen durch die Günzburger Stadtgeschichte
Museumsfuehrung AlleSinne JulyaBerzen
Eine Museumsführung mit allen Sinnen findet am 15. Februar im Heimatmuseum Günzburg statt. Foto: Julya Berzen/Stadt Günzburg

Hart wie Stein und süß wie Mandelmilch: Mit allen Sinnen durch die Günzburger Stadtgeschichte

Am Samstag, den 15.02.2020 findet um 14.30 Uhr im Heimatmuseum Günzburg eine Kurzführung etwas anderer Art statt.
Mittels kurzer Einblicke in die Stadtgeschichte von den Römern bis ins 19. Jahrhundert werden unterschiedliche Sinne angesprochen. Die Besucher entwickeln ein Gefühl für Stein, nehmen Günzburger Kirchen unter die Lupe und bringen Museumsräume zum Klingen.

Und wer dann auf den Geschmack gekommen ist, hat vielleicht schon ein Näschen dafür, warum Köche häufig in Apotheken anzutreffen waren.

Anzeige