Home » Blaulicht-News » News Ăśberregional » News Raum Lindau » Lindau: Mann nach Nachbarschaftsstreit in Klinik
Festnahme
Symbolfoto: BillionPhotos.com - Fotolia

Lindau: Mann nach Nachbarschaftsstreit in Klinik

Die Polizeiinspektion Lindau wurde am Donnerstag, 06.02.2020, zu einem lautstarken Nachbarschaftsstreit gerufen.
Nachdem der Aggressor amtsbekannt war und schon am Vortag die Nacht auf der hiesigen Dienststelle verbringen musste, fuhren gleich zwei Streifenbesatzungen zum Einsatzort. Vor Ort konnte der Mann nicht beruhigt werden und beleidigte die anwesenden Beamten. Eine friedliche Gewahrsamnahme war nicht möglich. Die Person wurde schließlich mit körperlicher Gewalt aus der Wohnung gebracht.

Auf Grund seiner psychischen Auffälligkeit wurde eine Unterbringung durch die Polizei in einem Klinikum angeordnet. Wegen dem Widerstand, den Beleidigungen und dem tätlichen Angriff auf Polizeibeamte wird er zur Anzeige gebracht.

Anzeige