Home » Blaulicht-News » News Ăśberregional » News Raum Kempten » Kempten: Zwei Verletzte bei Frontalunfall auf einer Kreuzung
Rettungswagen im Einsatz
Symbolfoto: TechLine

Kempten: Zwei Verletzte bei Frontalunfall auf einer Kreuzung

Zwei Fahrzeuge kollidierten am 06.02.2020 in Kempten frontal, wobei sich zwei Personen Verletzungen zuzogen.
Am Donnerstaggegen, gegen 18.00 Uhr, bog ein 36-jähriger Pkw-Fahrer von der Rottachstraße nach links in den Adenauerring ein. Dabei übersah er einen entgegenkommenden, vorfahrtberechtigten Pkw Seat, der auf der Rottachstraße stadtauswärts unterwegs war. Die Pkw stießen frontal zusammen. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Die Pkw mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro.

Anzeige