Home » Blaulicht-News » Landkreis GĂĽnzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Weiterfahrt nach Polizeikontrolle unterbunden
Stop Polizei Anhaltekelle
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Weiterfahrt nach Polizeikontrolle unterbunden

Zwei Verkehrsteilnehmern, in Neuburg a.d. Kammel und Thannhausen, wurde am gestrigen Dienstag, den 11.02.2020, durch Beamte der Polizeiinspektion Krumbach die Weiterfahrt unterbunden.

Bei einer Verkehrskontrolle gegen 15.00 Uhr in Neuburg a.d. Kammel konnte ein 42-jähriger Pkw-Fahrer keinen Führerschein vorzeigen. Bei der weiteren Überprüfung stellte sich heraus, dass der Führerschein des Fahrers nach einer Trunkenheitsfahrt bereits im Dezember 2019 sichergestellt worden war.

Gegen 23.50 Uhr waren dann bei einem 20-jährigen Fahrer in Thannhausen bei einer Verkehrskontrolle drogentypische Ausfallerscheinungen festzustellen. Auf Nachfrage räumte der Betroffene einen Konsum von Marihuana in den vergangenen Tagen ein, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Den Pkw musste er anschließend stehen lassen.

Anzeige