Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » VÖHRINGEN – LKW verliert Stein – Zeugenaufruf

VÖHRINGEN – LKW verliert Stein – Zeugenaufruf

Am Dienstag Nachmittag (14.08.2012) befuhr eine PKW-Lenkerin die Kreisstraße NU 14 von Vöhringen kommend in Richtung Weißenhorn. Als ihr ein LKW mit offener Pritsche (Baustellenfahrzeug) entgegenkam, flog ein großer Stein auf die Motorhaube des PKW und verursachte einen Sachschaden von ca. 1500,- Euro. Ohne Anzuhalten fuhr der unbekannte Fahrer des LKW in Richtung AS Vöhringen weiter.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Weißenhorn unter 07309/96550 zu melden.

 

Anzeige
x

Check Also

Autoscheibe eingeschlagen

Aufgebrochene Pkw am Pendlerparkplatz in Illerberg

Im Zeitraum zwischen Mittwochmorgen und Donnerstagmorgen verübte ein unbekannter Täter an zwei Fahrzeugen, die auf dem Pendlerparkplatz in Illerberg abgestellt waren, Autoaufbrüche. Der Täter schlug ...

Polizeikontrolle Polizeifahrzeug

Altenstadt/A7: 7500 Euro Bußgeld für mehrere Verstöße eines Lkw-Fahrers

Im Rahmen eine Lkw-Kontrolle, auf der A7 bei Altenstadt, stellten Beamte der Autobahnpolizei Memmingen Unregelmäßigkeiten bei den Aufzeichnungen des digitalen Kontrollgeräts fest. Insgesamt wurden hierbei ...