Home » Blaulicht-News » News Raum Göppingen » Rechberghausen: Nicht ruhig verhalten – Musikanlage beschlagnahmt
Lautsprecher
Symbolfoto: Pixabay

Rechberghausen: Nicht ruhig verhalten – Musikanlage beschlagnahmt

Die Polizei versuchte bei einer Gruppe junger Menschen, am 14.02.2020 in Rechberghausen erst im Guten für Ruhe zu sorgen, was nicht lange fruchtete.
Bereits gegen 22.00 Uhr wurde am Freitag im Landschaftspark „Im Töbele“ eine größere Personengruppe kontrolliert. Dort hatten sich etwa 20 junge Erwachsene zusammengefunden, welche Musik hörten und Alkohol tranken. Die Feiernden wurden angewiesen sich ruhig zu verhalten und die Musikanlage abzustellen. Die Ansprache der Polizei zeigte nur kurzzeitig Wirkung, denn gegen 00.40 Uhr mussten die Beamten erneut anfahren. Zwischenzeitlich war die Gruppe zum Kindergarten in die Hauptstraße umgezogen. Der Alkoholpegel hatte spürbar zugenommen. Diesmal wurde die Musikanlage beschlagnahmt und ein Platzverweis erteilt. Dabei kam es zu Beleidigungen gegenüber den Beamten. Diese wurden durch die Bodycam aufgezeichnet. Strafanzeige wird erstattet.

Anzeige
WhatsApp chat