Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » GÜNZBURG – Tote Person aus der Donau bei Günzburg geborgen

GÜNZBURG – Tote Person aus der Donau bei Günzburg geborgen

Heute Nachmittag kurz vor 15:00 Uhr entdeckte ein Spaziergänger in der Donau bei Reisensburg einen leblosen Körper.

Der Körper hatte sich im Uferbereich im Gestrüpp verfangen und konnte durch die Feuerwehr Günzburg nur noch tot geborgen werden. Es handelt sich bei dem Toten um einen ca. 70 Jahre alten Mann. Die Identität des Mannes und die genauen Hintergründen steht noch nicht fest. Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizei Memmingen hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Nähere Einzelheiten liegen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vor.

Ob es einen Zusammenhang mit einer Vermisstensuche in der Nacht gibt, ermittelt zur Zeit die Polizei.

20120816-171842.jpg

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Leipheim: Einbrecher nutzten Abwesenheit der Bewohner – auch Tresor gestohlen

In der Zeit vom 06.10.2019 bis 13.10.2019 wurde in ein Wohnhaus in Leipheim eingebrochen. Die Bewohner befanden sich zu dieser Zeit im Urlaub. Während ihrer ...