Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » GÜNZBURG – Tote Person aus der Donau bei Günzburg geborgen

GÜNZBURG – Tote Person aus der Donau bei Günzburg geborgen

Heute Nachmittag kurz vor 15:00 Uhr entdeckte ein Spaziergänger in der Donau bei Reisensburg einen leblosen Körper.

Der Körper hatte sich im Uferbereich im Gestrüpp verfangen und konnte durch die Feuerwehr Günzburg nur noch tot geborgen werden. Es handelt sich bei dem Toten um einen ca. 70 Jahre alten Mann. Die Identität des Mannes und die genauen Hintergründen steht noch nicht fest. Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizei Memmingen hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Nähere Einzelheiten liegen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vor.

Ob es einen Zusammenhang mit einer Vermisstensuche in der Nacht gibt, ermittelt zur Zeit die Polizei.

20120816-171842.jpg

Anzeige
x

Check Also

Polizeikontrolle Kelle Polizei

Leipheim/A8: Vor Polizeikontrolle den Fahrer gewechselt

Achtsam war die Polizeibeamten der Verkehrspolizei Neu-Ulm, als die am 21.06.2019 ein Fahrzeug von der A8 bei Leipheim lotzten, um es zu kontrollieren. Am Freitag, ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Leipheim: Pkw seitlich gerammt

Im Bereich der Hermann-Köhl-Straße, in Leipheim, kam es am frühen Freitagabend, dem 21.06.2019, zu einem Verkehrsunfall beim Ausfahren aus einer Grundstückseinfahrt. Ein 28-jähriger Leipheimer fuhr ...