Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burgau: Kleinbus kracht gegen Gerüst und Gebäude
Unfall Kleinbus Geruest Burgau 1
Foto: Feuerwehr

Burgau: Kleinbus kracht gegen Gerüst und Gebäude

Am gestrigen Nachmittag, den 15.02.2020, gegen 16.45 Uhr, ereignete sich in der Stadtstraße in Burgau ein Verkehrsunfall, den ein Kleintransporter-Fahrer verursachte.
Ein 51-jähriger Fahrer fuhr aus Unachtsamkeit mit seinem Kleinbus gegen ein Baugerüst, welches anschließend auf die Straße stürzte. Der entstandene Sachschaden am betroffenen Gebäude wird auf etwa 35.000 Euro geschätzt. Der Kleinbus war ebenfalls nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Die Stadtstraße war anschließend bis 18.30 Uhr gesperrt. Die freiwillige Feuerwehr Burgau war mit etwa 20 Kräften im Einsatz. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Anzeige
WhatsApp chat