Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Unfallfluchten in Dillingen, Höchstädt und Wertingen
Unfallflucht Zeugen gesucht
Die Polizei sucht nach Hinweise zu einem unfallflüchtigem Fahrzeug. Foto: Mario Obeser

Unfallfluchten in Dillingen, Höchstädt und Wertingen

Drei Fahrzeugführer verursachten im Landkreis Dillingen, in Dillingen, Höchstädt und Wertingen einen Unfall mit Sachschaden und kümmerten sich nicht darum.

Bereits am Donnerstag, 13.02.2020, zwischen 14.25 Uhr und 14.40 Uhr, wurde ein vor einem Drogeriemarkt in der Rudolf-Diesel-Straße in Dillingen geparkter roter Pkw Subaru von einem anderen Pkw angefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich nach dem Zusammenstoß unerlaubt von der Unfallstelle. Am Subaru wurde die linke Fahrzeugseite, u. a. beide Türen, beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt etwa 1500 Euro. Die Polizeiinspektion Dillingen bittet unter Telefonnummer 09071/56-0 um Hinweise zum Unfallverursacher.

Zu einer weiteren Unfallflucht kam es am Samstag, 15.02.2020, auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Lutzinger Straße in Höchstädt. Ein etwa 60-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Toyota war gegen 11.30 Uhr gegen den geparkten Pkw eines 60jährigen gefahren. Da der Unfallverursacher keine Papiere dabei hatte, einigten sich die beiden Beteiligten, dass sie sich um 16.00 h erneut auf dem Parkplatz des Supermarktes zur Schadensregulierung bzw. zum Personalienaustausch treffen. Nachdem der 60-Jährige zum vereinbarten Zeitpunkt dann vergeblich auf den Unfallverursacher wartete, erstattete er im Anschluss auf der Polizeiinspektion Dillingen Anzeige wegen Unfallflucht. Am geparkten Pkw VW Passat wurde die hintere Stoßstange leicht beschädigt. Der Schaden wird auf etwa 400 Euro geschätzt.

Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer stieß am Freitagvormittag zwischen 10.30 Uhr und 11.45 Uhr gegen einen in der Badgasse in Wertingen geparkten schwarzen Pkw VW Passat. Aufgrund der Spurenlage ist davon auszugehen, dass der Unfallverursacher rückwärts gefahren ist bzw. in der Badgasse gewendet hat. Am Pkw VW entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro. Die Polizeistation Wertingen bittet unter Rufnummer 08272/9951-0 um Hinweise zum unfallverursachenden Pkw.

Anzeige
WhatsApp chat