Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Biburg: Radfahrer von Hund gebissen – Zeugen gesucht
Hund Angriff Hundebiss
Symbolfoto: anjajuli - Fotolia

Biburg: Radfahrer von Hund gebissen – Zeugen gesucht

Am 15.02.2020 wurde in Biburg ein Radfahrer von einem Hund gebissen und verletzt. Hierzu werden Zeugen gesucht.
Gegen 15.00 Uhr ein 43-jähriger mit seinem Fahrrad von der Staatstraße 2510 kommend in den Biburger Griesberg ein. Auf Höhe einer Pferdekoppel wurde er dann von einem freilaufenden Hund angesprungen und gebissen. Hierbei erlitt er leichte Bissverletzungen im Bereich der rechten Gesäßhälfte und des Unterschenkels. Die Verletzung wurde ambulant im Krankenhaus Wertingen versorgt.

Nachdem der Radfahrer nach dem Biss reflexartig den Hund abwehren wollte, kam es zu Handgreiflichkeiten mit der Besitzerin.

Die Polizeiinspektion Zusmarshausen bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08291/1890-0.

Anzeige