Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Wertingen: Verkehrsunfall zwischen zwei Personen fordert verletzten
Rettungswagen Front Tag
Symbolfoto: Mario Obeser

Wertingen: Verkehrsunfall zwischen zwei Personen fordert verletzten

Am 17.02.2020 entstand bei einem Verkehrsunfall in Wertingen ein Gesamtsachschaden von etwa 16.000 Euro.
Gegen 12.30 Uhr wollte eine 47-jährige Suzuki-Fahrerin von der Kanal-Straße in die Laugnastraße einbiegen. Dabei übersah sie eine vorfahrtsberechtigte 35-jährige Fahrerin eines VWs und prallte mit ihrem Fahrzeug zusammen. Die 35-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen und musste im Krankenhaus Wertingen behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 16.000 Euro, beide Pkws mussten abgeschleppt werden.

Anzeige