Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Auffahrunfall auf einer Kreuzung
Polizeifahrzeug seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Auffahrunfall auf einer Kreuzung

Zu einem Auffahrunfall, mit zwei beteiligten Fahrzeugen, war es am 18.02.2020 in Günzburg gekommen.
Am frühen gestrigen Abend wollte eine 29-jährige Pkw-Fahrerin an der Kreuzung Ulmer Straße – Schlachthausstraße – Heidenheimer Straße – Stadtberg vom Stadtberg kommend nach links in die Ulmer Straße einbiegen. Als sie bereits zum Teil in den Kreuzungsbereich eingefahren war, hielt sie ihr Fahrzeug nochmals an, um einen von der Heidenheimer Straße bzw. dem Pfarrhofplatz kommenden vorrangberechtigten Pkw vorbeifahren zu lassen. Eine ihr nachfolgende 50-jährige Pkw-Lenkerin, welche ebenfalls den Stadtberg befahren hatte, erkannte dies zu spät und fuhr auf das Fahrzeug der 29-Jährigen auf. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von mehr als 10.000 Euro.

Anzeige