Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Schwabmünchen: Drei Fahrzeuge bei Unfall beschädigt
Polizeifahrzeug seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Schwabmünchen: Drei Fahrzeuge bei Unfall beschädigt

Einen Gesamtsachschaden von rund 20.000 Euro verursachte am 20.02.2020 in Schwabmünchen ein 82-jähriger Autofahrer.
Am Donnerstag, gegen 19.30 Uhr, befuhr ein 82-jähriger Mann mit seinem Pkw Ford, die Burgstraße in östlicher Richtung. An der Einmündung zur Burgstraße, bog er nach rechts auf die bevorrechtigte Fuggerstraße ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer 19-jährigen Frau, welche mit ihrem Pkw VW von links kam. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, dadurch kam der VW von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen geparkten Pkw Opel.

Die beteiligten Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro.

Anzeige