Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » NEU-ULM – Zwei Verletzte in der Memminger Straße bei Verkehrsunfall

NEU-ULM – Zwei Verletzte in der Memminger Straße bei Verkehrsunfall

Bei einem Auffahrunfall gestern Nachmittag in der Memminger Straße wurden eine 30-jährige Frau und ihre 7-jährige Tochter leicht verletzt. Ein 33-jähriger Pkw-Fahrer wollte den stadtauswärts fahrenden Pkw der Frau überholen. Dabei schätzte er den Abstand falsch ein und fuhr auf den Pkw auf. Mutter und Tochter wurden mit leichten Verletzungen in die Donauklinik verbracht.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front Blau

Elchingen: Zwei Aquaplaningunfälle binnen Minuten auf der A7 und A8

Auf den Autobahnen bei Elchingen war es am 05.10.2019 zu zwei Verkehrsunfällen gekommen, welche beide auf unangepasste Geschwindigkeit bei nasser Fahrbahn zurückzuführen sind. Fahrer schleudert ...

Blaulicht auf PKW

Neu-Ulm: Drachenboot von Unbekannten entwendet und beschädigt

Zeugen sucht die Polizei in Neu-Ulm, zum Diebstahl eines Drachenbootes, welches dabei schließlich beschädigt wurde. Im Tatzeitraum von Donnerstag, 03.10.2019, 19.30 Uhr bis Freitag, 04.10.2019, ...