Home » Blaulicht-News » Landkreis GĂĽnzburg » News Raum Burgau » Burtenbach: Autofahrer kommt von Fahrbahn ab und prallt gegen Baum
Unfall Burtenbach Pkw Baum 21022020 5

Burtenbach: Autofahrer kommt von Fahrbahn ab und prallt gegen Baum

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer Verletzten ekam es am 21.02.2020 bei Burtenbach, auf der GZ1.
Zwei 51-jährige polnische Staatsangehörige waren von Kemnat in Richtung Burtenbach unterwegs. Etwa 500 Meter vor dem Ortseingang Burtenbach kam der Fahrzeuglenker gegen 14.55 Uhr aus unklarer Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und kippte auf die Fahrerseite. Die beiden Insassen wurden im Pkw eingeschlossen und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Die beiden 51-Jährigen waren während des Verkehrsunfalls nicht angegurtet.

Der Rettungshubschrauber aus Augsburg flog den sehr schwer Verletzten in eine Klinik nach Augsburg. Der weitere Insasse wurde mit einem Rettungswagen schwer verletzt in ein Krankenhaus gefahren.

Da nicht eindeutig feststand, wer von den Beiden am Steuer saĂź, wurde der verunfallte Pkw von der Polizei zur Spurensicherung in Verwahrung genommen. Nach den ersten Ermittlungen kann eine Alkoholbeeinflussung der beiden Personen ebenfalls nicht ausgeschlossen werden. Aufgrund dessen wurde bei beiden Personen eine Blutentnahme angeordnet.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Burtenbach, Kemnat und Jettingen, sowie die Kreisfeuerwehrinspektion mit rund 50 Einsatzkräften. Der Rettungsdienst war mit zwei Rettungswägen des BRK, einem Notarztfahrzeug und einem Einsatzleiter Rettungsdienst vom BRK vor Ort. Eine Streife der Polizeiinspektion Burgau kümmertesich um die Unfallaufnahme.

An dem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 2.000 Euro. Die Kreisstraße GZ 1 war bis 17.30 Uhr total gesperrt.

Anzeige