Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Kirchheim/Hasberg: Zeugen zu entwendetem Eichenstamm gesucht
Baum Eiche Rinde
Symbolfoto: stux - Pixabay

Kirchheim/Hasberg: Zeugen zu entwendetem Eichenstamm gesucht

Von einem unbekannten Täter wurde am 21.02.2020, gegen 21.00 Uhr, ein westlich von Hasberg am Waldrand abgelegter Eichenstamm entwendet.
Der Stamm – der einen Wert von rund 500 Euro hat – wurde vor Ort in zwei Teile, jeweils drei Meter, zerlegt und aufgeladen. Die Ermittlungen ergaben, dass der Stamm über Wasserberg nach Aletshausen abtransportiert wurde. Dort wurde von einem Anwohner beobachtet, dass ein Baumstamm mitten auf der B 16 (Aletshausen, Krumbacher Straße) lag. Der Stamm wurde wieder aufgeladen und der unbekannte Täter fuhr weiter. Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Mindelheim, Telefon 08261/76850, entgegen.

Anzeige