Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Nördlingen » Aufhausen und Nördlingen: Einbrüche in Jugendbude und Gartenhäuser
Türe mit Schraubendreher aufhebeln
Symbolfoto: Mario Obeser

Aufhausen und Nördlingen: Einbrüche in Jugendbude und Gartenhäuser

Hinweise sucht die Polizeiinspektion Nördlingen zu Einbrüchen in eine Jugendbude in Aufhausen und mehreren Gartenhäusern in Nördlingen.

In den frühen Morgenstunden des Mittwochs, 26.02.2020, brach ein Unbekannter die Eingangstüre zur Jugendbude auf. Der Täter konnte ‚Am Salzberg‘ 4 eine Geldkassette samt Schlüssel und rund 300 Euro Bargeld an Inhalt, entwenden.

Ein Einbrecher suchte die Gartenanlage zwischen der Kornlach und dem Nähermemminger Weg, in westlich Richtung gelegen, auf. Der Unbekannte gelangte in beiden unmittelbar nebeneinander befindlichen Parzellen jeweils durch aufhebeln der Türe in das Innere. Hier wurden Schränke offensichtlich nach Wertsachen durchsucht, jedoch nichts gefunden. Der Täter richtete einen Sachschaden jeweils von mehreren hundert Euro an. Zeugen werden gebeten, die in der Zeit zwischen Dienstag, 25.02.2020, 10.30 Uhr bis Mittwoch, 26.02.2020, 13.00 Uhr, verdächtiges wahrgenommen haben, sich bei der Polizei zu melden.

Die Polizei Nördlingen nimmt Hinweise in beiden Fällen unter der Telefonnummer 09081/2956-0 entgegen.

Anzeige