Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » GLÖTT – Verkehrsunfall auf der ST 2028 – zwei leicht Verletzte

GLÖTT – Verkehrsunfall auf der ST 2028 – zwei leicht Verletzte

Ein 47-jähriger Pkw-Fahrer fuhr am 20.08.2012, gegen 12.00 Uhr, auf der Staatsstraße 2028 von Weisingen in Richtung Glött. Als er nach links abbiegen wollte übersah er den entgegenkommenden Wagen eines 54-jährigen Autofahrers und stieß mit diesem zusammen.

Beide Fahrzeugführer und die 51-jährige Beifahrerin des 54-Jährigen wurden dabei leicht verletzt. An den Pkw entstand jeweils Totalschaden in Höhe von rund 23.000 Euro.

 

Anzeige
x

Check Also

Reh Rehkuh

Wertingen: Reh durchschlägt Windschutzscheibe

Bei Pettelshofen kam es am 20.10.2019 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer sich leichte Verletzungen zuzog. Ein 53-jähriger Fahrer eines Volvos befuhr, gegen 18.00 ...

Fahrzeug Rettungswagen

Auffahrunfall trotz Vollbremsung bei Wertingen

Zwei Fahrzeuge waren am 19.10.2019 bei Wertingen in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 10.25 Uhr, die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung ...