Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » MEMMINGEN – Diebstähle aus Krankenzimmern im Klinikum Memmingen – Hinweise erbeten

MEMMINGEN – Diebstähle aus Krankenzimmern im Klinikum Memmingen – Hinweise erbeten

Am Wochenanfang kam es im Klinikum Memmingen zu mehreren Diebstählen aus Krankenzimmern, wobei vorwiegend Handys und Digitalkameras aus den Krankenzimmern entwendet wurden. Im Zusammenhang mit einem Diebstahl wurde eine männliche Person, ca. 25 bis 30 Jahre alt, schlank, ca. 175 bis 180 cm groß, mit dunklen, kurzen Haaren und einer grau-braun-beigefarbenen Bermudahose beobachtet. Bei dieser Hose könnte es sich um eine Malerhose gehandelt haben. Außerdem trug der Mann ein gelbes T-Shirt und eine rote Schildmütze.

Täterhinweise erbittet die PI Memmingen unter Telefon 08331/1000.

Anzeige
x

Check Also

Drehleiter mit zwei Feuerwherkräften

Lachen: Brand eines Feldstadels fordert hohen Schaden – Brandstiftung?

Aus noch unbekannter Ursache kam es in den frühen Morgenstunden, am 20.09.2019, auf einer landwirtschaftlichen Grünfläche in Lachen zu einem Brand eines Feldstadels. Der Feldstadel ...

Ölspur Schild Ölunfall

Memmingen: Biker stützt wegen Ölspur

In den Nachmittagsstunden des Donnerstags, am 12.09.2019, verlor ein landwirtschaftlicher Traktor eine größere Menge von Öl bei Memmingen. Der Fahrer bemerkte dies nicht, wurde aber ...