Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Jettingen-Scheppach/A8: Motoröl läuft nach Panne auf die Fahrbahn
Feuerwehrfahrzeug Burgau
Symbolfoto: Mario Obeser

Jettingen-Scheppach/A8: Motoröl läuft nach Panne auf die Fahrbahn

Ein 40-jähriger Fahrzeugführer aus Ulm hatte am vergangenen Freitagvormittag, den 06.03.2020 eine Panne auf der A8 bei Jettingen-Scheppach und blieb liegen.
Er konnte sein Fahrzeug zwar noch am Seitenstreifen anhalten, jedoch lief aus seinem Pkw das Motoröl aus und verschmutzte die Fahrbahn. Der Autobahnbetreiber Pansuevia und die Feuerwehr Burgau, welche gegen 09.41 Uhr alarmiert wurde, rückten aus. In Zusammenarbeit wurde die Fahrbahn wieder gereinigt und konnte anschließend für den Verkehr freigegeben werden. Der rechte Fahrstreifen wurde hierfür kurzzeitig gesperrt. Der Schaden wurde mit etwa 9.000 Euro beziffert.

Anzeige
WhatsApp chat