Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Oberroth: Mann bedroht Partnerin und Kinder mit Messer
Messer
Symbolfoto: diy13 - Fotolia

Oberroth: Mann bedroht Partnerin und Kinder mit Messer

Am 07.03.2020 kam es gegen 06.30 Uhr zur einer Bedrohungslage in einem Mehrfamilienhaus in Oberroth, im Landkreis Neu-Ulm.
Auf Grund einer akuten psychischen Ausnahmesituation bedrohte ein 30-Jähriger aus Baden-Württemberg seine 29-jährige Lebensgefährtin und deren drei Kinder mit einem Küchenmesser. Die 29-jährige konnte letztlich mit zwei Kindern zu einem Nachbarn flüchten, der im Anschluss die Polizei verständigte. Die 10-jährige Tochter blieb zunächst im Einwirkungsbereich des Täters in der Wohnung.

Durch ein großes Polizeiaufgebot der umliegenden Dienststellen musste die Wohnungstüre letztlich gewaltsam geöffnet werden. Anschließend konnte der Mann widerstandslos festgenommen werden. Nachdem er sich zuvor selbst verletzt hatte, wurde er zunächst notfallmedizinisch versorgt, bevor er schließlich auf Grund der psychischen Ausnahmesituation in ein Bezirkskrankenhaus eigewiesen wurde.

Weder die Frau, noch deren Kinder wurden bei dem Vorfall körperlich verletzt.

Anzeige
WhatsApp chat