Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Mit Autotür anderen Pkw beschädigt
Unfallflucht
Symbolfoto: Wolfilser - Fotolia

Neu-Ulm: Mit Autotür anderen Pkw beschädigt

Am Freitagabend, den 06.03.2020, kam es gegen 19.40 Uhr auf einem Parkplatz eines Neu-Ulmer Schnellrestaurants zum Streit.
Hierbei stieß eine 43-Jährige aus dem Neu-Ulmer Landkreis mit der Beifahrertür eines Renaults gegen den linken Außenspiegel eines daneben geparkten VW Golf. Im VW saß zu dieser Zeit eine 42-jährige Frau aus Neu-Ulm. Als diese die andere Frau auf einen frischen Kratzer am Außenspiegel ansprach, wurde die Verursacherin zunehmend aggressiver und beleidigte die andere Frau mehrfach. Im Anschluss entfernte sich die Aggressorin im Beisein einer bislang unbekannten, männlichen Person von der Unfallörtlichkeit. Die Geschädigte merkte sich das Kennzeichen und verständigte die Polizei.

Kurz darauf konnte die 43-Jährige zu Hause, durch eine Polizeistreife angetroffen werden. Sie räumte einen Streit ein und gab an, ebenfalls beleidigt worden zu sein. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm hat nun die Ermittlungen bezüglich unerlaubtem Entfernen vom Unfallort, sowie Beleidigungen aufgenommen.

Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten, oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm, unter Telefonnummer 0731/8013-0 zu melden.

Anzeige
WhatsApp chat