Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Reutti: 70-Jähriger übersieht anderen Pkw – ein Leichtverletzter
BMW Lenkrad Navi
Symbolfoto: Pexels - Pixabay

Reutti: 70-Jähriger übersieht anderen Pkw – ein Leichtverletzter

Am späten Freitagvormittag, 06.03.2020, ereignete sich in der Ortsmitte des Neu-Ulmer Stadtteils Reutti ein Verkehrsunfall mit einem Verletzten.
Ein 70-Jähriger aus Neu-Ulm übersah mit seinem BMW einen vorfahrtsberechtigten Mann aus dem angrenzenden Baden-Württemberg, mit dessen Pkw, Mercedes. Durch den Zusammenstoß lösten im Mercedes Airbags aus und der Insasse erlitt leichte Verletzungen in Form von Prellungen. Weiterhin entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch örtliche Abschleppunternehmen abgeschleppt werden. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm leitete ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein.

Anzeige
WhatsApp chat