Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A7 » Nesselwang/A7: Wohnmobil übersieht beim Überholen Pkw
Rettungswagen seitlich neutral
Symbolfoto: Mario Obeser

Nesselwang/A7: Wohnmobil übersieht beim Überholen Pkw

Am Sonntag, 08.03.2020, gegen 14.00 Uhr, wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 in Fahrtrichtung Füssen ein Pkw-Fahrer leicht verletzt.
Der Pkw-Fahrer war auf dem linken Fahrstreifen, als ein Wohnmobil auf dem rechten Fahrstreifen auf den linken Fahrstreifen wechselte. Der 65-jährige Fahrer des Wohnmobils wollte ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen und übersah dabei den Pkw. Das Wohnmobil drückte den Pkw gegen die Schutzplanke. Die Fahrzeugführer konnten kontrolliert anhalten. Die Beifahrerin im Pkw wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa 7.000 Euro.

Anzeige
WhatsApp chat