Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Burgau/A8: Lkw-Fahrer knipst Gaffer-Fotos
Handy Smartphone Telefon
Symbolfoto: Jan Vašek - Pixabay

Burgau/A8: Lkw-Fahrer knipst Gaffer-Fotos

Einem Bußgeld sieht der Fahrer eines Lastwagens entgegen, der auf der Autobahn 8 bei Burgau am 14.03.2020 beim Anfertigen von Unfallfotos erwischt wurde.
In den Morgenstunden des vergangenen Samstages wurde ein 36-jähriger Lkw-Fahrer aus der Slowakei dabei erwischt, wie er an einer Unfallstelle auf der A 8 zwischen Burgau und Günzburg Fotos mit seinem Handy machte. Der Unfall hatte sich bereits am Vortag ereignet allerdings dauerten die Bergungsmaßnahmen noch an. Der Fahrer hatte bei langsamer Geschwindigkeit das Smartphone gezückt und machte munter Fotos. Er wurde vor Ort von einer Streife angehalten. Da das Benutzen eines Smartphones während der Fahrt in jeder Hinsicht verboten ist, wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Aufgrund der besonderen Sachlage musste der Fahrer ein erhöhtes Bußgeld von über 200 Euro bezahlen.

Anzeige
WhatsApp chat