Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Wahnvorstellungen nach Konsum von Kräutermischungen
Polizeifahrzeug und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Wahnvorstellungen nach Konsum von Kräutermischungen

Am 19.03.2020, um 04.00 Uhr ging bei der Polizei Dillingen Mitteilung über einen Mann ein, welcher sich vor einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus befand und angab vor Schmerzen sterben zu müssen.
Durch den verständigten Rettungsdienst konnten bei dem 34-Jährigen keinerlei Anzeichen auf etwaige Verletzungen oder sonstige gesundheitliche Probleme festgestellt werden. Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass der 34-Jährige zuvor Kräutermischungen konsumiert hatte und nun Wahnvorstellungen hatte. In der Wohnung des Mannes konnten bei der darauf folgenden Durchsuchungen noch mehrere Packungen Kräutermischungen sowie Rauschgiftutensilien aufgefunden und sichergestellt werden.

Anzeige