Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Beim Einbiegen von der Fahrbahn abgekommen
Blaulicht mit Feuerwehrfahrzeug im Hintergrund
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Beim Einbiegen von der Fahrbahn abgekommen

Um 17.50 Uhr kam es an der Einmündung von der St2030 auf die St2031 bei Dillingen zu einem Verkehrsunfall.
Eine 18-jährige Fahranfängerin wollte mit ihrem Pkw von der Staatsstraße 2030 in Richtung Dillingen abbiegen. Dabei kam sie alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und prallte in die Leitplanke. Die 18-Jährige erlitt dabei einen Schock und wurde zur weiteren Behandlung vom Rettungsdienst ins Dillinger Krankenhaus gebracht. An ihrem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr Dillingen war, neben der Polizei und dem Rettungsdienst, mit 15 Einsatzkräften vor Ort.

Anzeige